50 Jahre Alpenverein in Euratsfeld

"Mit einem Festakt feierten wir 50 Jahre Alpenverein in Euratsfeld, sowie 20 Jahre Sektionsgründung." Josef Brottrager  konnte nach den einleitenden Worten unter anderen einen Großteil der Gründungsmitglieder der Sektion Euratsfeld von 1965, Vertreter des Gemeinderates,  die Euratsfelder Musikgruppe "Auftakt"  sowie die Festredner  Hrn. Bgm. Johann Weingartner, den Landesverbandsvorsitzenden Dr. Wolfgang Schnabl und den Vorsitzenden der Sektion Amstetten, Hrn.Franz Weidinger begrüßen.

Josef Hochstöger gab in seinem Vortrag "Entwicklung des Bergsports in den letzten 50 Jahren" einen interessanten Überblick über Ausrüstungs- und Sicherheitsentwicklung im Alpinsport, professionell mit Anekdoten und Bildern ausgeschmückt.

Bei der Generationen-Gesprächsrunde unter der Leitung von Magdalena Brottrager, wurden die Themen Alpenvereinshaus, Hochkogelwanderungen und Gipfelkreuz, Hochtouren, Klettern und Kinderlager besprochen und mit Bildern erläutert.

Altbürgermeister Franz Menk gab uns einen detaillierten Bericht über die Tätigkeit und die Erfolge der Fotogruppe. Bgm. Johann Weingartner und Vizebgm. Johann Engelbrechtsmüller überreichten das Ehrenzeichen der Marktgemeinde Euratsfeld in Gold an Josef Rameder, Engelbert Vanek und Stefan Vanek aufgrund ihrer langjährigen Verdienste für die Gemeinde im Rahmen des Alpenvereins.

"Mit Speis und Trank (Brot von Fam. Zarl gespendet), konnten wir noch einige gemütliche Stunden dieses Fest ausklingen lassen."

Information des Alpenverein

Viel Spaß :-)
Euer ETV-Team